Gesundheitsneuigkeiten aus Mitteldeutschland

  1. "Innovative Konzepte und ihre Grundlagen für eine moderne gesundheitliche Versorgung auf dem Lande"

    Mitteilung vom: 05.08.2016
    "Chancen für Kommunen und Akteure aus Gesundheitswesen und Zweitem Gesundheitsmarkt"

    mehr s. Rezension von Joachim Preißler
    mehr ...
  2. Vermeidbare stationäre Fälle kosten das Gesundheitssystem jährlich 4,8 Mrd. Euro

    Mitteilung vom: 22.07.2016
    ask.jpg
    In Thüringen und Sachsen-Anhalt gibt es am Wochenende besonders viele "ambulant-sensitive Krankenhausfälle" (ASK) in den Notaufnahmen, auch Sachsen liegt über dem Durchschnitt.

    mehr s. zi.de // ASK-Grafik // Dr. Gassen: Auf keinen Fall dürfen Notaufnahmen künftig dazu dienen, verzichtbare Krankenhausstandorte mit Sicherstellungszuschlägen künstlich am Leben zu erhalten // DKG- und KKVD-Reaktion
    mehr ...
  3. Neurologen fordern mehr Engagement für Gehirngesundheit

    Mitteilung vom: 21.07.2016
    Das häufige Spielen von Brettspielen verringert das Demenzrisiko um 74%, intensives Lesen um 35%, das Spielen eines Musikinstruments um 69% und das Lösen von Kreuzworträtseln um 41%.

    mehr s. aerzteblatt.de
    mehr ...
  4. Pokémon Go: Eltern sollten sich informieren

    Mitteilung vom: 21.07.2016
    "SCHAU HIN was dein Kind mit Medien macht" warnen vor den Gefahren, die das Spiel birgt, wie Unachtsamkeit beim Gehen und im Verkehr. Auch Kriminelle haben sich die App bereits zunutze gemacht.

    mehr s. kinderaerzte-im-netz.de und Pokémon stop or go? TK freut sich über Kinder in Bewegung, s. auch Frage an Prof. Hegerl (UKL): Hilft Pokémon Go gegen Depressionen? und Kardiologen loben Pokémon Go
    mehr ...
  5. Union schwächelt - aber CSU legt in Bayern kräftig zu

    Mitteilung vom: 20.07.2016
    Würde in Bayern der Landtag jetzt neu gewählt, könnte die CSU mit 43%rechnen. Vor 2 Monaten gaben 40% der Wahlberechtigten an, die CSU wählen zu wollen.

    mehr s. stern.de // SPD steht im Politbarometer bei 27% // Im Deutschlandtrend verharrt die SPD bei 22% und Persönliche Machtkämpfe schwächen AfD, die Partei sinkt auf Jahrestief von 8%
    mehr ...
  6. Harte Zeiten für Patienten mit Depressionen: Wer mit einem SSRI nicht klarkommt, hat Pech

    Mitteilung vom: 20.07.2016
    Alternative Therapien haben kaum Chancen. Der Grund: eine fehlgeleitete Nutzenbewertung.

    mehr s. aerztezeitung.de
    mehr ...
  7. Die Mitteldeutschen igeln am häufigsten

    Mitteilung vom: 20.07.2016
    27% und damit so viele wie nirgendwo sonst in Deutschland haben bereits mehrfach vom Arzt angebotene Zusatzleistungen in Anspruch genommen, im Bundesschnitt sind es 19%.

    mehr s. tk.de
    mehr ...
  8. In Mitteldeutschland befinden sich die Regionen mit den meisten, aber auch den wenigsten HNO-Ärzten

    Mitteilung vom: 19.07.2016
    HNO.jpg
    In Dessau-Roßlau und Suhl/Schmalkalden-Meiningen beträgt der Versorgungsgrad 300 bzw. 220%, in Kyffhäuserkreis 40%.

    mehr s. wido.de (9 MB, S. 66) und Pressemitteilung
    mehr ...
  9. Darauf sollten Typ 2-Diabetiker im Urlaub achten

    Mitteilung vom: 18.07.2016

    Tipps vom Experten Prof. Müller (UKJ), denn mehr Bewegung kann zu Unterzuckerung führen

    mehr s. uni-jena.de

    mehr ...
  10. Fehlverhalten im Gesundheitswesen: AOK Plus konnte für 2014/2015 ca. 2.100.000 EUR zurückholen

    Mitteilung vom: 14.07.2016
    Die meisten Verdachtsmomente (384) ergaben sich bei der Abrechnung nicht erbrachter Leistungen.

    mehr s. aokplus-online.de
    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 3159 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach