Gesundheitsneuigkeiten aus Mitteldeutschland

  1. Prof. Schreiber (Magdeburg) am 16.2. bei Hauptsache Gesund

    Mitteilung vom: 16.02.2017
    Sein Thema: "Die kranke Lunge", weitere Themen Inkontinenz und salzarme Ernährung.mehr s. mdr.de
    mehr ...
  2. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann seinen Höhenflug bestätigen

    Mitteilung vom: 15.02.2017
    Innerhalb von 2 Wochen konnte die SPD um 10% zulegen. Dagegen kommen die Grünen aktuell nur noch auf 7% - einen so niedrigen Wert hatten sie zuletzt 2008.mehr s. stern.de
    mehr ...
  3. Eine Gruppe deutscher Ärzte unterstützt seit Jahren ihre Kollegen in Nepal dabei, eine moderne medizinische Versorgung aufzubauen

    Mitteilung vom: 10.02.2017
    Rund 530 Mitglieder, Ärzte und medizinisches Personal aller Fachrichtungen sowie Familienangehörige zählt der im Jahr 2000 gegründete Verein Nepalmed mit Sitz in Grimma heute. Die meisten kommen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.mehr s. aerzteblatt.de
    mehr ...
  4. Keuchhustenwelle in Deutschland

    Mitteilung vom: 07.02.2017

    Ist eine junge Mutter nicht geimpft, hat ihr Baby bis zur ersten Immunisierungs­möglich­keit im Alter von zwei Monaten keinen Schutz. Es gebe deshalb Überlegungen, Schwan­ge­ren die Impfung generell zu empfehlen.

    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  5. Deutschland belegte 2015 bei klinischen Arzneimittel-Studien forschender Pharma-Unternehmen erneut weltweit den 2. Platz

    Mitteilung vom: 06.02.2017
    Dresden und Leipzig gehören in Deutschland zu den 10 Städten mit den meisten klinischen Studienmehr s. aerztezeitung.de
    mehr ...
  6. Um den Beitragssatz von 15,2% halten zu können, geht die AOK Plus an ihre Reserven

    Mitteilung vom: 31.01.2017
    Keine Option sei für ihn die Kürzung der Angebote, sagte Striebel.mehr s. aerztezeitung.de
    mehr ...
  7. VKD: Krankenhausplanung auf wackligen Beinen

    Mitteilung vom: 27.01.2017
    Mehrfacherkrankung: Zentritis, chronische Deinvestitis und GBAtrisierungmehr s. vkd-online.de und Qualität in Krankenhäusern wird scharfes Schwert, s. auch DKG: Überschüsse in öffentlichen Haushalten für Investitionen in Krankenhäuser nutzen
    mehr ...
  8. Rückgang der Sterblichkeit beim akuten Herzinfarkt insbesondere in Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen

    Mitteilung vom: 25.01.2017
    Sachsen konnte seine Sterbeziffer innerhalb eines Jahres deutlich verringern: von 93 Gestorbenen pro 100.000 EW (2013) auf 83 (2014).mehr s. herzstiftung.de und Mehr zum Herzbericht 2016
    mehr ...
  9. 1. Deutscher Kongress für Compliance im Gesundheitswesen am 20.+21.1. in Leipzig

    Mitteilung vom: 13.01.2017

    Die Arbeit in den Panels ist zielgruppenspezifisch auf die jeweiligen Teilnehmer abgestimmt:
    Panel 1: Ärzte, Apotheker, Physiotherapeuten, Hebammen
    Panel 2: Klinikärzte
    Panel 3: Entscheider (Vorstände, Geschäftsführer, Compliance-Officer)

    mehr s. compliance-kongress-gesundheit.de

    mehr ...
  10. Wollt ihr eine schlecht ausgerüstete aber schnell erreichbare Klinik oder für bessere Qualität länger fah­ren?

    Mitteilung vom: 12.01.2017

    Prof. Busse: Wir brauchen diesen ernsthaften und offenen Dialog. Die Patientenvertreter im G-BA müsste ihn führen. Vorstellbar sind auch öffentliche Anhörungen zum Krankenhausplan auf Landkreisebene.

    mehr s. aok-bv.de

    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 3472 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach